„Die Berge sind von sehr lichtvollen, mächtigen Wesen bewohnt. Die Reinheit, die auf den Gipfeln herrscht, zieht sie an. Um mit ihnen in Kontakt zu kommen, muss man sich bis in diese Höhen hinaufbegeben. Dazu benötigt man ein besonderes Wissen, und dieses Wissen wird nur denjenigen offenbart, die sich mit ganzem Herzen und ganzer Seele auf den Weg des Lichtes eingelassen haben.“ Omraam Mikhaël Aïvanhov
Monthly archive Februar 2016
Winterwanderung  über den weißen Teppich der Seiser Alm am 21.02.2016

Winterwanderung über den weißen Teppich der Seiser Alm am 21.02.2016

Die Seiser Alm ist mit 56 km² die größte Hochalm Europas und eines der größten geschlossenen Hochplateaus in den Alpen. Wir wandern von Kompatsch 1844 m auf einem geräumten Weg hinauf zum Gasthaus Panorama. Es geht weiter über die großen Schneeflächen der Seiser Alm – vorbei an tief verschneiten Almhütten bis zur Mahlknechthütte – unserem...
Winterrundwanderung  bei Welschnofen am 07.02.2016 WETTERBEDINGT ABGESAGT!!!

Winterrundwanderung bei Welschnofen am 07.02.2016 WETTERBEDINGT ABGESAGT!!!

LEIDER MUSSTE DIE WANDERUNG AUFGRUND DER VORAUSGESAGTEN SCHNEEFÄLLE ABGESAGT WERDEN!!! Bei dieser Winterrunde erwandern wir den höchsten bewaldeten Hügel Europas. Zunächst geht es durch das Bergdorf Welschnofen, dann über den Samerweg zum Innerföhrerhof und zum Pardellerhof. Anschließend steigen wir durch den Wald hinauf und gelangen um den Taltbühel in östlicher Richtung zur Wolfsgrube und zum...