Mit seinen 192000 Hektaren ist der Pollino-Nationalpark der größte Naturpark Italiens. Und dementsprechend groß ist auch das Gefühl der Freiheit! Eine unbeschreiblich wilde und ursprüngliche Natur zwischen zwei Meeren, auf die sich von den jeweiligen Randgebieten aus auch immer wieder der Blick öffnet. Aus schier grenzenlosen Wäldern ragen die kahlen Gipfel aus Kalkgestein wie Glatzen...