Diese leichte Winterwanderung führt von St. Kassian/Armentarola ausgehend in eine Winterlandschaft von zauberhafter Schönheit. Sanft ansteigend wandern wir zu den Störes-Wiesen bis zum Störes-Kamm. Dann erreichen wir das

Pralongià Hochplateu, wo uns ein atemberaubendes Bergpanorama über einige der schönsten Dolomitengipfel erwartet: vom Marmolada Gletscher zum Grup dl Sela, von der Fanes-Gruppe bis zu den Gipfeln am südlichen Rand des Puez-Geisler-Naturparks wie Sassongher und Peitlerkofel. Die Pralongià-Hütte liegt inmitten des Skikarussells Dolomiti Superski und lädt mit herzlicher Atmosphäre zur Einkehr ein. Anschließend geht es weiter zur Bioch-Hütte und zur Piz-Sorega Hütte, von dort kehren wir nach St.Kassian zurück.
Wer möchte, hat auch die Möglichkeit die Kabinenbahn für die Rückkehr nach St. Kassian zu benutzen.
…und hier die Bilder dieser Wanderung

Abfahrt: 08.00 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle um 07.50 Uhr in Bruneck
Preis: Euro 15,00
Gehzeit: Ca. 3 ½ – 4 Stunden
Höhenunterschied: Aufstieg 544m und Abstieg 171m
Einkehrmöglichkeit: vorhanden
Schwierigkeit: unschwierig
Wanderbegleiter: Erlacher Franz und Valle Waltraud

Anmeldung von Montag bis Freitagabend AVS Nummer 349 2365075
Nur für AVS-Mitglieder
Anmeldungen per SMS werden nicht berücksichtigt