„Die Berge sind von sehr lichtvollen, mächtigen Wesen bewohnt. Die Reinheit, die auf den Gipfeln herrscht, zieht sie an. Um mit ihnen in Kontakt zu kommen, muss man sich bis in diese Höhen hinaufbegeben. Dazu benötigt man ein besonderes Wissen, und dieses Wissen wird nur denjenigen offenbart, die sich mit ganzem Herzen und ganzer Seele auf den Weg des Lichtes eingelassen haben.“ Omraam Mikhaël Aïvanhov
Monthly archive Mai 2018
Inn – Radweg für Genussradler - Radausflug am 27.05.2018

Inn – Radweg für Genussradler – Radausflug am 27.05.2018

Der Inn-Radweg, auch Inntal-Radweg, ist ein internationaler Fernradweg. Er führt von Maloja in der Schweiz über Innsbruck in Österreich bis Passau in Deutschland und ist ca. 520 km lang. Er folgt dem Lauf des Inndurch Hochgebirge, Hügelland und Flussaue. Von Pfunds bis 20 km hinter Landeckist der Innweg auch Teil des Radfernwegs Via Claudia Augusta,...
Seniorenwanderung auf den Ritten am Freitag, 25.05.2018

Seniorenwanderung auf den Ritten am Freitag, 25.05.2018

Wir fahren von St.Lorenzen bis nach Bozen mit dem Zug und mit der Rittner Seilbahn lassen wir uns nach Oberbozen bringen. Gemütlich starten wir Richtung Gasthaus Bad Siess – in ca. 2 ½ Stunden kommen wir an – für das Mittagessen sind dort Plätze für uns reserviert. Der Gasthof liegt oberhalb der Erdpyramiden am Ritten...
Pfingstmontagwanderung Tiefenbachklamm - Brandenberg - Kramsach am 21.05.2018

Pfingstmontagwanderung Tiefenbachklamm – Brandenberg – Kramsach am 21.05.2018

Die Tiefenbachklamm zwischen Kramsach und Brandenberg zählt zu den schönsten und geschichtsträchtigsten Klammen in Tirol. Durch die Tiefenbachklamm wurde über Jahrhunderte bis 1966 das Holz aus dem waldreichen Brandenberg ins Inntal getriftet. Aus der Zeit der Holztrift stammt auch der Triftsteig durch die Tiefenbachklamm. Für den Fall, dass sich das Holz in der engen Klamm...
Radtour im Gardaseegebiet am 06.05.2018

Radtour im Gardaseegebiet am 06.05.2018

Bei dieser gemütlichen Radtour zum Saisonanfang starten wir in Loppio, westlich von Mori. Durch das Tal Val di Cresta radeln wir über Pannone und Ronzo zum Passo Santa Barbara. Hier beginnt die Abfahrt nach Arco, wo uns der Bus wieder abholt. Entlang der Strecke bestehen einige Möglichkeiten zum Einkehren und Rasten, zuletzt in Arco. Die...