Der Leiferer Höhenweg ist eine abwechslungsreiche und zum Teil anspruchsvolle Wanderung auf schmalen Pfaden im Süden Südtirols. Er bietet tolle Ausblicke ins Etschtal und auf die umliegenden Berge.
In der Ortsmitte von Leifers beginnt der Aufstieg auf einem schönen Plattenweg und durch Buschwald zur Gaststätte „Steinerhöfe“, weiter zum Brunnerhof und zum Hocheggerhof.
Je länger man auf dem Leiferer Höhenweg unterwegs ist, desto grandioser wird er. Denn schon bald sieht man auf der anderen Talseite nicht nur den Mendelkamm, sondern auch die dahinter aufragenden Berge. Bei gutem Wetter reicht der Blick bis zur Texelgruppe bei Meran und auf die Ötztaler Alpen. Außerdem hat man von hier oben einen schönen Blick auf Schloss Sigmundskron und auf Bozen.
Es geht weiter ins Brantental hinein – mit einigen seilversicherten Stellen – vorbei am Schwabhof und nach einem kurzen steilen Abstieg ins wildromantische Tal zum Gasthof Thaler. Auf der Asphaltstraße kehren wir nach Leifers zurück.

…und hier die Bilder dieser Wanderung

Abfahrt: 7.00 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle – Bruneck Autobahnhof 6.50 Uhr
Preis: Euro 20,00 Erwachsene und Euro 5,00 für die Kinder
Gehzeit: ca. 4 – 4 ½ Stunden
Höhenunterschied: Ca. 500 m im Auf- und Abstieg
Einkehrmöglichkeit: Proviant mitnehmen
Schwierigkeit: Mittlere Wanderung
Tourenbegleiter: Erlacher Franz und Seppi Kurt

Anmeldung von Montag bis Freitagabend AVS Nummer 349 2365075
Anmeldungen per SMS und E-mail werden, wie immer, nicht berücksichtigt
Die Touren sind nur für AVS-Mitglieder