Leider musste die Wanderung aufgrund der schlechten Wetterprognosen abgesagt werden!!!
Der Lichtsee liegt nördlich von Obernberg in alpinen Höhen und weist eine Wasserqualität der Güteklasse I auf. Mit einer Fläche von vier Hektar ist der Lichtsee, der sein Wasser hauptsächlich durch Regen und Schneeschmelze erhält, einer der größten Seen Tirols auf dieser Meereshöhe. Dass hier die Natur noch intakt ist, beweisen unter anderem zahlreiche Libellen und verschiedene Forellenarten.
Einzigartig präsentiert sich das Panorama, der Blick schweift vom Obernberger Talschluss bis zu den Dolomiten. Zudem scheint hier am See der mächtige Tribulaun zum Greifen nah.
Der Aufstieg von Obernberg zum Lichtsee ist relativ einfach und deshalb als Wanderziel besonders bei Familien beliebt. Lärchen, Fichten und prächtige Almwiesen säumen den Weg. Der Abstieg führt auf dem langen Bergkamm zwischen dem Obernbergertal und dem Gschnitztal zum Egger-Joch und hinunter nach Gries am Brenner.

Abfahrt: 7.00 Uhr St. Lorenzen Parkplatz Ost Markthalle – Bruneck Autobahnhof 6.50 Uhr
Preis: Euro 20,00 Erwachsene
Gehzeit: ca. 5 Stunden
Höhenunterschied: Ca. 750 m im Aufstieg und 1000 m im Abstieg
Einkehrmöglichkeit: Proviant mitnehmen
Schwierigkeit: Leichter Bergweg
Tourenbegleiter: Targa Toni und Lauton Herbert

Anmeldung von Montag bis Freitagabend AVS Nummer 349 2365075
Anmeldungen per SMS und E-mail werden, wie immer, nicht berücksichtigt
Die Touren sind nur für AVS-Mitglieder