Tourenprogramm der AVS Ortsstelle St.Lorenzen 2019 (alle Bereiche)

JÄNNER
06.01.2019 – HG – leichte Skitour
je nach Schneelage werden wir eine leichte Skitour planen , die auch für Anfänger geeignet ist
Tourenleiter: Lauton Rita und Aschbacher Franz

12.01.2019 – Samstag – 51. Jahreshauptversammlung der AVS-Ortsstelle St. Lorenzen
Die Ortstelle St. Lorenzen lädt alle Mitglieder und Gönner zur 51.Jahreshauptversammlung herzlich ein.
Treffpunkt: Vereinshaus von St. Lorenzen um 20 Uhr.

19.01.2019 – J – Samstag – Eisklettern – Schnupperkurs

20.01.2019 – HG – Skitour Leitnerberg (Obernbergtal)
Eine tolle südseitige Genusstour in Obernberg, durch lichten Wald und über hindernislose Almböden. Ein kleiner Berg mit prachtvoller Aussicht
Tourenleiter: Mairhofer Christian – Töchterle Alexander

25.01.2019 – Freitag – Kurs Alpenverein Aktiv – für den Ausschuss, Wanderführer & Tourenleitern der Ortsstelle

27.01.2019 – W – Schlicker Runde Stubaital
Schritt für Schritt den Neuschnee spüren, an schneebedeckten Bäumen vorbei, die kalte Winterluft einatmen, begleitet vom Glitzern der tausend Eiskristalle – so idyllisch ist das Winterwandern im Stubaital. Fern von jeglichem Alltagsstress entdeckt man beim Wandern durch die verschneiten Wälder die Ursprünglichkeit des Stubai.
Gehzeit ca. 4 Stunden – Auf- und Abstieg ca. 600 HM
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

FEBRUAR
02.02.2019 – J – Samstag – Abenteuer Höhle

03.02.2019 – HG – Skitour Reiterkarspitze Lesachtal
Die weißen Osthänge der Reiterkarspitze, gehören mit Sicherheit zu den skifahrertechnisch schönsten Zielen in den Karnischen Alpen. Die Abfahrt bei entsprechenden Bedingungen ist ein Traum!
Tourenleiter: Töchterle Alexander – Hilber Klaus

09.02.2019 –Samstag – Kurs Alpenverein Aktiv für AVS-Mitglieder

10.02.2019 – W – Winterwanderung Gerlosberg
Verschneite Dörfchen oder romantische Plätze inmitten einer einzigartigen Natur im Zillertal bei einer Winterwanderung durch die glitzernde Landschaft genießen. Der Ort Zell im Zillertal bietet eine große Anzahl an Wanderwegen, hier kann man einfach mal abschalten und den Moment genießen.
Gehzeit: ca. 4 Stunden – Auf- und Abstieg: ca. 650 HM
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

17.02.2019 – HG – Skitour Überschreitung Pellegrinopass nach Pozza di Fassa
Schöne Überschreitung vom Passo San Pellegrino über den Passo delle Selle mit langer Abfahrt ins Val Monzoni nach Pozza di Fassa.
Tourenleiter: Mairhofer Christian – Oberlechner Reinhard

24.02.2019 – W – Winterwanderung Mendelpass – Gantkofel –
Eine Winterwanderung mit fantastischen Ausblick über den Bozner Talkessel hinweg zu den Dolomiten und hinauf bis nach Meran.
Gehzeit ca. 4 Stunden
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

MÄRZ
02.03.2019 – HG – Samstag – Nostalgieskitour im Ultental mit der AVS-Ortsstelle Terenten
Nostalgisch gekleidet und ausgerüstet unternehmen wir eine leichte Skitour, welche wir dann beim Messnerwirt in St. Nikolaus ausklingen lassen.
Tourenleiter: Hilber Michael – Zingerle Martin

09.03.2019 J – Samstag – Kletterhalle

10.03.2019 – W – Winterwanderung im Schmirntal
Diese Winterwanderung führt über einen schön angelegten Waldweg mit wenig Steigung – vorbei am idyllisch gelegenen Wallfahrtskirchlein Kalte Herberge in Schmirn.
Gehzeit ca. 3 Stunden – Auf- und Abstieg ca. 180 HM
Wanderbegleiter: Ausserdorfer Peter

17.03.2019 – HG – Skitour hinterer Kitzkogel im Passeiertal
Die Skitour auf den hinteren Kitzkogel ist ein landschaftliches Highlight und bietet im Frühjahr Firngenuss pur. Man wird mit einer prächtigen Rundschau zu den Stubaier und Ötztaler Eisriesen belohnt.
Tourenleiter: Mairhofer Christian – Oberlechner Reinhard

24.03.2019 – W – Wanderung Eppaner Burgenweg
Am Fuße des Gantkofels befindet sich das Eppaner Burgendreieck. Auf dieser kunsthistorischen Wanderung bekommt man einen Eindruck vom „mittelalterlichen Südtirol“.
Gehzeit: ca. 4 Stunden – Auf- und Abstieg 527 HM
Wanderbegleiter: Peter Ausserdorfer

28.03. – 31.03.2019 – HG – Skitourentage in Kühtai
Die Bergsteigerdörfer im Sellraintal in der Region Innsbruck setzen seit Jahrzehnten auf sanften Tourismus. Ideal für Skitourengeher, die hier unverbaute und oft unverspurte Hänge vorfinden. Die nördlichen Stubaier Berge sind nicht nur gut erreichbar, sie sind aufgrund der hohen Ausgangslage auch schneesicher mit weiten Hängen und unzähligen Touren.
Tourenleiter: Lauton Rita – Hilber Klaus – Hilber Michael

APRIL
07.04.2019 – W – Fischessen in Quinto di Treviso
Nach einer kurzen Frühlingswanderung lassen wir uns auch heuer wieder mit einem geschmackvollen Fischessen verwöhnen
Wanderbegleiter: Seppi Kurt

13.04.2019 – HG – Samstag – Skitour Böses Weibele in der Glocknergruppe
Das böse Weibele ist eine aussichtsreiche Skitour in der Glocknergruppe an der Landesgrenze zwischen Salzburg und Tirol. Man bewegt sich immer in einem wunderschönen und sehr abwechslungsreichen Gelände.
Tourenleiter: Aschbacher Franz – Töchterle Alexander

22.04.2019 – W – Ostermontagwanderung zur Obstblüte in den Unteren Vinschgau
Die Apfelblüte in Südtirol ist ein unglaubliches Naturspektakel und eines der Highlights im Frühling. Durch die Obstkulturen wandern wir von Rabland aus über Partschins nach Gratsch.
Gehzeit: ca. 4 ½ Stunden – Auf- und Abstieg ca. 300 HM
Wanderbegleiter: Erlacher Franz

…04.2019 – J – Klettern Gardasee (Termin von Witterung abhängig und wird frühzeitig bekannt gegeben)

MAI
05.05.2019 – W – Wanderung bei Vittorio Veneto mit unserem italienischen Wanderfreund
Unser italienischer Wanderfreund Daniele begleitet uns bei dieser Wanderung. Vom Dorf Follina geht´s zuerst zur Kirche von S.Maria und weiter zum Dorf Valmarino. Es geht an der Quelle des Baches Fiadora vorbei, der durch sein keuchendes Gurgelgeräusch bekannt ist und weiter zum Schloss Castelbrando. Anschließend folgen wir dem Flußlauf des Rujo und wandern zum Platz des „Bosco delle Penne Mozze“
Gehzeit ca. 4 ½ – 5 Stunden – Auf- und Abstieg 350 HM
Wanderbegleiter: Ausserdorfer Peter

18.05.2019 – Samstag – Hochseilklettergarten

18.05. – 25.05.2019 – Wanderwoche Äolische Inseln – 7 bewohnte Inseln – 7 verschiedene Welten
Die Liparischen Inseln sind so vielfältig wie das Leben. Von kargen Mondlandschaften, aus deren Felsspalten Schwefelwolken aufsteigen, über sattgrüne und vitale Eilande bis hin zu Inseln, auf denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint – hier ist alles mit dabei. Eine Reise wert ist diese Inselgruppe also allemal.
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

19.05.2019 – HG – eintägige Radtour auf der Paganella Hochebene
Sie führt uns ab den Molvenosee durch schattige Wälder, über 4 Dörfer der Paganella Hochebene.
Tourenleiter: Zingerle Martin – Hilber Klaus – Hilber Michael

JUNI
10.06.2019 – W – Pfingstmontag – Wanderung Knappensteig Hochötz – Kühtai
Schöner Panoramaweg mit leichtem Gipfel – die Besonderheit am Weg ist das Knappenhaus am Pochersee
Gehzeit ca. 4 ½ – 5 Stunden – Aufstieg ca. 580 HM – Abstieg ca. 850 HM
Wanderbegleiter: Sylvia Valle

16.06.2019 – HG – Klettersteig Via Ferrata ArtPinistico delle Niere / Kunst Klettersteig (Brenta)
Toller Klettersteig, bei dem man sich wie im Museum vorkommt! An die 30 moderne Kunstwerke, die man aber erst erspähen muss, säumen diesen Eisenweg, welcher oberhalb des kleinen Örtchens Preore verläuft. Man kraxelt über steile Felspfeiler, kleine Türme und durch Mini-Schluchten und hat dabei immer eine schöne Aussicht ins Tal.
Tourenleiter: Mairhofer Christian – Oberlechner Reinhard

26. – 30.06.2019 – MI+DO+FR+SA+SO Zeltlager Laghel

JULI
07.07.2019 – HG – Gletschertour Weißseespitze 3518 HM mit Überschreitung vom Kaunertal nach Langtaufers
Die Weißseespitze erhebt sich dominant im hintersten Kaunertal, über dem Gletscherskigebiet. Die Paradeansicht ist die vergletscherte Nordflanke, die wegen der Klimaveränderung auch immer mehr von ihrer weißen Pracht verliert
Tourenleiter: Mairhofer Christian – Wisthaler Fabian

07.07.2019 – W- Wanderung mit dem Kräuterexperten Mario Larcher in der Rieserfernergruppe
Das Gebiet um die Weiße Wand und die Ochsenlenke ist ein Eldorado für Botaniker und Blumenliebhaber. Bei dieser Wanderung lernen wir die verschiedenen Wildkräuter kennen.
Gehzeit ca. 4 ½ – 5 Stunden – Auf- und Abstieg: 890 HM
Wanderbegleiter Larcher Mario

13.07.2019 – Klettersteig Monte Piano

20. – 21.07.2019 – HG – Klettersteig Schlegeis und Gletschertour Überschreitung des Schwarzenstein
Wer das volle Programm möchte, startet mit dem weltweit ersten Klettersteig der an einer Staumauer gebaut wurde, nämlich dem Schlegeis Klettersteig. Dieser ist für jeden der schwindelfrei ist, leicht zu bewältigen. Nach der Nächtigung in der Berlinerhütte, der einzigen Schutzhütte Europas die unter Denkmalschutz steht, geht es über den Schwarzensteinsattel zum 3.369 m hohen Schwarzenstein. Der Abstieg erfolgt vorbei an der neu erbauten Schwarzensteinhütte nach St.Johann im Ahrntal.
Toureneleiter: Zingerle Martin – Wisthaler Fabian

21.07.2019 – W- Monte Migogn 2389m – Fedaiapass
Imposante Höhenwanderung auf dem Sentiero delle Creste über teils felsige, baumlose Bergrücken mit traumhaften Tiefblicken.
Gehzeit: 5 – 5 ½ Stunden – Aufstieg 650 HM – Abstieg 1450 HM
Wanderbegleiter: Oberparleiter Konrad

AUGUST
04.08.2019 – HG – Gletschertour Marmolada Westgrat
Die Marmolada ist der höchste Berg der Dolomiten mit dem grössten Gletscher und einer gigantischen Südwand. Die über den Westgrat führende Via Ferrata della Marmolada ist ausserdem einer der ältesten Klettersteige. Die Tour ist ein perfekter Mix aus Ferrata und Gletscherhochtour und bietet ein geniales Bergpanorama in den Dolomiten.
Tourenleiter: Zingerle Martin – Hilber Klaus

04.08.2019 – W- Gemeinschaftstour mit den Freunden aus Niedernsill –
Auf Einladung unserer Freunde aus Niedernsill, werden wird gemeinsam bei einer Wanderung den Tag genießen

10. – 11.08.2019 – J – SA + SO Ahrner Kopf

18.08.2019 – Bergmesse Moosener Kaser
Wir laden alle Wanderfreunde, die Familien mit Kindern, Alt und Jung – zur traditionellen Bergmesse in der Moosener Kaser ein. Pfarrer Moling Markus wird die Messfeier festlich gestalten. Ihr bringt die gute Laune mit und wir sorgen für Speis und Trank, für Spaß und Spiel. Auf eine zahlreiche Beteiligung freuen wir uns.
Beginn der Messe: 11.30 Uhr

25.08.2019 – HG – Klettersteig Stopselzieher auf die Zugspitze
Bei der Talstation der Tiroler Zugspitzbahn in Ehrwald beginnt der Aufstieg, mit teils tollen Tiefblicken auf den Türkis schimmernden Eibsee, zur Wiener Neustädter Hütte. Dort beginnt dann der Klettersteig, der sogenannte Stopselzieher bis zum Gipfel der Zugspitze. Abwärts geht es dann mit der Seilbahn.
Tourenleiter: Oberlechner Reinhard – Lauton Rita

SEPTEMBER
07. – 08.09.2019 – J – SA + SO Biwak mit Sonnenaufgang

08.09.2019 – W – Wanderung – Naviser Almenrunde – Jubliäumsweg
Die Naviser Almenrunde gehört zu den prämierten Jubiläumswegen. Diese mittelschwierige Rundtour führt durch die ursprüngliche Almen- und Gebirgslandschaft im hinteren Navistal. Schöne Forstwege, sowie romantische Steige durch Almrosenteppiche und über blumenübersäte Wiesenpfade wechseln das Bild. Herrliche Panoramablicke in die Tuxer Alpen, hin zu den Stubaier Alpen und hinab in das Wipptal runden das Naturerlebnis ab.
Gehzeit: 4 – 4 ½ Stunden – Auf- und Abstieg 700 HM
Wanderbegleiter: Peer Luis

12. – 15.09.2019 – HG – Mehrtägige Radtour im Proseccogebiet
Die mehrtägige Radtour führt uns heuer in den Hügeln des Proseccos nach Follina. Es bieten sich tolle Radtouren mit wunderschönen Ausblicken über die Hügel der Weinberge an. Unsere Touren verlaufen größtenteils auf asphaltierten Straßen, teilweise auf Schotterstraßen mit steilen Abfahrten. Täglich werden ca. 30 – 60 km und 1.000 – 1.200 Hm bewältigt.
Tourenleiter: Lauton Rita – Hilber Michael – Hilber Klaus

22.09.2019 – W – Wanderung am Leiferer Höhenweg
Der Leiferer Höhenweg ist eine abwechslungsreiche und zum Teil anspruchsvolle Wanderung auf schmalen Pfaden im Süden Südtirols. Er bietet tolle Ausblicke ins Etschtal und auf die umliegenden Berge.
Gehzeit ca. 4 ½ – 5 Stunden – Auf- und Abstieg ca. 600 HM
Wanderbegleiter: Erlacher Franz

OKTOBER
06.10.2019 – W – Lichtseeweg in Obernberg
Der Aufstieg von Obernberg zum Lichtsee ist relativ einfach und deshalb als Wanderziel besonders bei Familien beliebt. Lärchen, Fichten und prächtige Almwiesen säumen den Weg. Der Abstieg führt auf dem langen Bergkamm zwischen dem Obernbergertal und dem Gschnitztal zum Egger-Joch und hinunter nach Gries am Brenner.
Gehzeit ca. 5 Stunden – Aufstieg ca. 750 HM – Abstieg ca. 1000 HM
Wanderbegleiter: Peer Luis

12.10.2019 – Samstag – Gardaland

20.10.2019 – W – Herbstwanderung mit Törggeleeinkehr zur Mittagszeit
Von Barbian ausgehend wandern wir ein Stück des „Keschtnweges“ weiter nach Leitach auf den Ritten, wo wir in einem urigen Buschenschank zum gemütlichen Törggelen einkehren – anschließend geht´s wieder zum Bus zurück.
Gehzeit ca. 5 Stunden – Auf- und Abstieg 530 HM

NOVEMBER
09.11.2019 – Samstag – Bouldern

10.11.2019 – Bergsteigerdankgottesdienst –
Auch heuer wollen wir bei diesem Gottesdienst unserem Schöpfer danken für unsere schöne Bergwelt und die herrlichen Wanderungen und Bergtouren vom vergangenen Jahr.

DEZEMBER
07.12.2019 – Samstag – Rückblick und Filmabend

15.12.2019 – HG – Piepsübung mit den Tourenleitern der Ortsstelle
Dieser jährlich durchgeführte Kurs richtet sich hauptsächlich an die Skitourengeher und Schneeschuhwanderer und sollte von allen intensiv genutzt werden. Wir lernen das schnelle Orten und Bergen der Lawinenverschütteten. Dieser Kurs ist für Alpenvereinsmitglieder kostenlos.

Von Mai bis Oktober 2019 wird einmal im Monat – Freitags – eine Wanderung für Junggebliebene gemacht. Termine und Details jeweils am Anschlag.

Tourenprogramm des AVS Ortsstelle St.Lorenzen 2018 (alle Bereiche)

JÄNNER
07.01.2018 – HG – leichte Skitour und Schneeschuhwanderung
Je nach Schneelage werden wir – für jedermann geeignet – ein Ziel aussuchen
Tourenleiter: Lauton Rita, Aschbacher Franz und Hilber Michael

13.01.2018 50. Jahreshauptversammlung der AVS-Ortsstelle St. Lorenzen –
Jubiläumsfeier 50 Jahre AVS-St.Lorenzen
Die Ortstelle St. Lorenzen lädt alle Mitglieder und Gönner zur 50.Jahreshauptversammlung und Jubiläumsfeier herzlich ein. Treffpunkt: Vereinshaus von St. Lorenzen um 20 Uhr statt.

21.01.2018 – W – Winterwanderung Kaisertal
2016 wählte das Fernsehpublikum das Kaisertal mit großer Mehrheit zum schönsten Platz Österreichs. Das Hochtal zwischen Wilden und Zahmen Kaiser kommt ohne öffentlichen Verkehr aus und besticht mit einer beeindruckenden Berg-Szenerie, vor allem dank des Wilden Kaisers.
Gehzeit: 4 ½ – 5 Stunden 700 HM
Wanderbegleiter: Peer Luis

21.01.2018 – HG – Skitour Schöngrubspitze 2459m
Kurze und sonnige Hochwintertour am Deutschnonsberg. Wir genießen ein herrliches Panorama und blicken über die Ortlergruppe, die Brentagruppe, die Dolomiten, die Ötztaler- und die Sarntaler Alpen
Tourenleiter: Zingerle Martin, Töchterle Alexander und Mairhofer Christian

26.01.2018 – J – Freitag – Bouldern – Klettern

FEBRUAR
04.02.2018 – W – Winterwanderung Partnachklamm
Bereits 1912 wurde die Partnachklamm zum Naturdenkmal erklärt. Im Winter verwandelt sich die Klamm mit ihren senkrechten Felswänden in eine faszinierende Eisschlucht mit tausenden von Eiszapfen und Eissäulen.
Gehzeit: 3 ½ – 4 Stunden – 360m Aufstieg – 67m Abstieg
Wanderbegleiter: Peer Luis

10.02.2018 HG – Samstag – Nostalgieskitour ins Villgratental mit AVS-Ortsstelle Terenten
Nostalgisch gekleidet und ausgerüstet besteigen wir mit unseren Freunden der Ortsstelle Terenten eine Gipfel beim Kalkstein im Villgratental.
Tourenleiter: Lauton Rita und Aschbacher Franz

18.02.2018 – W – Winterwanderung Pralongià
Das Pralongià Hochplateau bietet uns ein atemberaubendes Bergpanorama über einige der schönsten Dolomitengipfel erwartet: vom Marmolada Gletscher zum Grup dl Sela, von der Fanes-Gruppe biszu den Gipfeln am südlichen Rand des Puez-Geisler-Naturparks wie Sassongher und Peitlerkofel.
Gehzeit ca. 3 ½ – 4 Stunden – Aufstieg 544m und Abstieg 171m
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

24.02.2018 – J – Samstag – Bouldern – Klettern

25.02.2018 – HG – Skitour Rötenspitze 2873m in Pfelders
Etwas versteckt ragt im hinteren Faltmartal die fast 2900 m hohe Rötenspitze in den Himmel. Eingerahmt von steilen Gipfeln und langen Gratzügen, ziehen sich vom Gipfel herrliche Skihänge ins Faltmartal. Der Zustieg durch das Faltmartal zieht sich etwas in die Länge, dafür entschädigen aber die wunderschönen Nord – bzw. Nordosthänge.
Tourenleiter: Hilber Klaus, Wisthaler Fabian und Mairhofer Christian

MÄRZ
04.03.2018 – W – Wanderung im Gardaseegebiet mit Fischessen
Nach einer kurzen Wanderung lassen wir uns mit einem köstlichen und reichhaltigen Fischessen verwöhnen
Wanderbegleiter: Kurt Seppi

07.03. – 11.03.2018 – HG – Skitourentage Valle Maira – Piemont
Das Valle Maira Tal erstreckt sich von Cuneo in westlicher Richtung zur französischen Grenze. Diese Tal ist ein Elorado zum Skitourengehen. Je nach Schneelage werden wir mehrere Skitouren und Überschreitungen unternehmen. Am Abend werden wir uns von der kulinarischen Küche dieser Gegend verwöhnen lassen.
Leichte bis mittlere Skitouren
Tourenleiter: Hilber Michael, Hilber Klaus, Lauton Rita und Mairhofer Christian

17.03.2018 J – Samstag – Bouldern – Klettern

18.03.2018 – W – Wanderung bei Vittorio Veneto
Unser italienischer Wanderfreund Daniele begleitet uns bei dieser Wanderung. Vom Dorf Follina geht´s zuerst zur Kirche von S.Maria und weiter zum Dorf Valmarino. Es geht an der Quelle des Baches Fiadora vorbei, der durch sein keuchendes Gurgelgeräusch bekannt ist und weiter zum Schloss Castelbrando. Anschließend folgen wir dem Flußlauf des Rujo und wandern zum Platz des „Bosco delle Penne Mozze“
Auf- und Abstieg 350 HM – Gehzeit ca.4-5 Stunden
Wanderbegleiter: Ausserdorfer Peter

APRIL
02.04.2018 – W – Ostermontagwanderung Montigglersee – Mitterberg – Auer
Wir starten am Montigglersee und durchwandern das Frühlingstal, bekannt durch den weißen Teppich der Frühlingsknotenblumen, anschließend geht´s weiter zu den Rosszähnen und den Warmluftquellen. am Mitterberg. Über die Leuchtenburg erreichen wir unser Endziel Gmund bei Auer.
Gehzeit ca. 4 – 4 ½ Stunden – Aufstieg 478m und Abstieg 794m
Wanderbegleiter: Erlacher Franz

08.04.2018 – HG – Skitour Schwemser 3459m – Schnalstal
Die Schwemserspitze ist ein formschöner Gipfel und liegt südlich der Weißkugel im Saldurkamm, der das Matschertal vom Schnalstal trennt. Die wunderschönen nach Süden und Südost ausgerichteten Hänge, bieten bei guten Verhältnissen von oben bis unten eine prächtige Firnabfahrt, wobei der Gipfel vorwiegend im Frühjahr am meisten besucht wird.
Tourenleiter: Aschbacher Franz und Töchterle Alexander

15.04.2018 – W – Wanderung am Gardasee – Monte Rizzana bei Rovereto
Im Bereich von Isera, wo sich das Lagertal im Bereich von Rovereto zu schließen beginnt, steilen sich die Abhänge gegen Westen zum Monte Biaena auf. Zwischen ebenen Flächen, auf denen hervorragender Wein – der Marzemino – gedeiht, sind markante, nahezu senkrechte Felswände ausgebildet. Oberhalb der höchsten Felskante weitet sich das Landschaftsbild zu den breiten, landwirtschaftlich genutzten Ebenen um den Passo Bordala. Zum Teil wird der Höhenunterschied dieser verschiedenen Nutzflächen von alten Wegen durchzogen, welche geschickt die Felsabstürze umgehen und dabei an mehreren Aussichtspunkten vorbeiführen.
Gehzeit: 4 – 4 ½ Stunden ca. 780m
Wanderbegleiter: Peer Luis erbertHer

21.04.2018 – J – Samstag – Einführung im Bereich Klettern

29.04.2018 – W – Wanderung Kuens – Saltaus – Schenna
Diese Wanderung ist die zweite Etappe der Meraner Waalrunde und führt uns von Kuens nach Saltaus im Passeiertal an den Osthängen der Texelgruppe in den Ötztaler Alpen. Die prähistorischen Funde am „Burgstall“ zeugen von der frühen Besiedlung Südtirols
Gehzeit: 5 Stunden 600 HM
Wanderbegleiter: Erlacher Franz erbertHer

MAI
06.05.2018 – HG – Radtour Gardaseegebiet
Tourenleiter: Hilber Michael, Hilber Klaus, Zingerle Martin und Mairhofer Christian

21.05.2018 – W – Pfingstmontag – Wanderung Tiefenbachklamm – Brandenberg – Kramsach
Die Tiefenbachklamm zwischen Kramsach und Brandenberg zählt zu den schönsten und geschichtsträchtigsten Klammen in Tirol. Die 5,7 km lange Klamme garantiert ein einmaliges Naturerlebnis.
Gehzeit: 4,30 Stunden – Aufstieg und Abstieg ca. 1000m
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

27.05.2018 – W- Genussradeln im Oberinntal mit Kurt
Das Inntal ist zwar mitten in die Bergwelt eingebettet, am Talboden gibt es aber keine größeren Steigungen. Bei unserer Genussradltour geht es gemütlich über Schotter- und Asphaltwegen dahin bis nach Telfs.
Auf der gesamten Strecke legt man rund 250 Höhenmeter zurück – das ist für jedermann leicht machbar – und die 45 km vergehen wie in Flug.
Radlbegleiter: Seppi Kurt

27.05.2018 – Sonntag – Mountain Cart

JUNI
10.06.2018 – HG – Gedächtnis-Klettersteig in der Vajontschlucht – Longarone
Die Ferrata della Memoria ist ein Klettersteig, dem man mit Ehrfurcht begegnen sollte. Die Route ist steil und ausgesetzt und verläuft anfangs durch zwei originelle Stollen. Im Mittelteil klettert man oberhalb eines tiefen Abgrundes, durch den am 09.Oktober 1963 um 22.39 Uhr gewaltige Wassermassen ins Tal schossen, wobei ca. 2000 Menschen ihr Leben verloren. Damals rutschten große Teile der Bergflanke in den Stausee und bildeten eine riesige Flutwelle, die zuerst auf die andere Talseite, dann aber über die Staumauer schwappte. Durch die enge Schlucht – wo der Klettersteig verläuft – kam es zur großen Druckwelle, welche zusammen mit den nachfolgenden Wassermassen den Ort Longarone komplett auslöschte.
Tourenleiter: Mairhofer Christian, Lauton Rita und Wisthaler Fabian
14.06. – 17.06.2018 – HG – 4-tägigeRadtour in der südlichen Steiermark
Die südliche Steiermark bietet abwechslungsreiche Landschaften und viele Besonderheiten. Die Radtouren führen uns Hügel Auf und Ab – mit tollen Ausblicken zu den Weinbergen und gepflegten Gärten, die diese Landschaft so einzigartig machen. Die Einkehr in den Buschenschänken darf dabei natürlich nicht fehlen. Wir sind im Hotel Schmidt in Leutasch untergebracht. Unsere Touren verlaufen größtenteils auf asphaltierten und ruhigen Nebenstraßen, teilweise auch auf Schotterwegen, wobei die Streckenlänge ca. 50 – 70 km beträgt und zwischen 900HM – 1300HM zu bewältigen sind.
Tourenleiter: Hilber Klaus, Hilber Michael, Lauton Rita und Mairhofer Christian

17.06.2018 – W – Wanderung Ohrenknott
Der Ohrenknott gehört zu den beliebtesten Aussichtsbergen des unteren Vinschgau. Der Steig ist gut begehbar, erfordert jedoch Trittsicherheit.
Verlauf: Mit der neuen Seilbahn Texel fahren wir hinauf zum Giggelberghof 1.565m.und mit derselben Seilbahn wieder hinunter nach Partschins.
Gehzeit: 4 – 4 ½ Stunden – ca. 785 Hm
Wanderbegleiter: Ausserdorfer Peter

JULI
01.07.2018 – W- Wanderung Schluchtenweg und Marteller Höhenweg
Die Plimaschlucht (Plima heißt der Fluß) hat sich über Jahrtausende hinweg tief ins Gestein eingeschnitten und dabei fast senkrechte Fels-Flanken blank geschliffen. Somit ist eine eindrucksvolle Schlucht am Fuße des Cevedale mit einzigartigen Naturschauspielen entstanden. Vier imposante, naturnahe Bauwerke machen die Schlucht erstmals hautnah erlebbar.
Gehzeit: 5 – 5 ½ Stunden – Aufstieg 705m – Abstieg 809m
Wanderbegleiter: Peer Luis

07.-08.07.2018 – HG – Gletschertour Überschreitung Monte Vioz 3535m – Pejo – nach Sulden
Von Pejo Fonti mit dem Sessellift hinauf bis unterhalb des Rif. Mantova al Vioz 3535m – Überschreitung vom Monte Vioz über den Palon de la Mare 3685m, bis zum Monte Cevedale 3769m und von dort Abstieg nach Sulden
Tourenleiter. Hilber Klaus und Mairhofer Christian

13.-15.07.2018 – FR + SA + SO – Hüttenlager Landro

15.07.2018 – W – Wanderung im Unesco Weltnaturerbe mit Gerd Heiter
Diese Wanderung führt durch das Ruóibes de Fora und ist in der zweiten Hälfte etwas anspruchsvoll, wenn es Felsblöcke entlang des Weges zu überschreiten gilt, allerdings ist die Aussicht von diesem Berg einzigartig. Bei dieser Wanderung steht der Erste Weltkrieg im Mittelpunkt, wobei Augenmerk auf den Kriegseintritt Italiens und die generellen, sehr traurigen Kriegsereignisse in den Dolomiten gelegt wird.
Gehzeit 6 Stunden – Auf- und Abstieg 1170m
Wanderbegleiter: Heiter Gerd

22.07.2018 – Bergmesse Moosener Kaser – Jubiläumsfeier 50 Jahre AVS-St.Lorenzen
Wir laden alle Wanderfreunde, die Familien mit Kindern, Alt und Jung – zur traditionellen Bergmesse und heurigen Jubiläumsfeier 50 Jahre AVS.St.Lorenzen in der Moosener Kaser ein. Die Musikkapelle von St. Lorenzen wird die Messfeier festlich gestalten und anschließend aufspielen. Ihr bringt die gute Laune mit und wir sorgen für Speis und Trank, für Spaß und Spiel. Auf eine zahlreiche Beteiligung freuen wir uns.
Beginn der Messe: 11.30 Uhr

29.07.2018 – HG – Klettersteig Monte Peralba- Hochweißstein 2694 m – Sappada
Der Monte Peralba / Hochweißstein ist mit seinen 2694 Höhenmetern der dritthöchste Gipfel im Karnischen Hauptkamm und zweifellos einer der bekanntesten und am meist besuchten Berge der Karnischen Alpen. Die Aussicht am Gipfel ist eine der umfassendsten der Ostalpen – vielleicht war das der Grund, wieso Papst Johannes Paul II diesen Berg am 20.Juli1988 bestiegen hat.
Tourenleiter: Lauton Rita und Aschbacher Franz

AUGUST
05.08.2018 – W – Wanderung – Naviser Almrunde – Jubiläumsweg
Die Naviser Almenrunde gehört zu den prämierten Jubiläumswegen. Diese mittelschwierige Rundtour führt durch die ursprüngliche Almen- und Gebirgslandschaft im hinteren Navistal. Schöne Forstwege, sowie romantische Steige durch Almrosenteppiche und über blumenübersäte Wiesenpfade wechseln das Bild. Herrliche Panoramablicke in die Tuxer Alpen, hin zu den Stubaier Alpen und hinab in das Wipptal runden das Naturerlebnis ab.
Gehzeit: 4 – 4 ½ Stunden Auf- und Abstieg 700m
Wanderbegleiter: Peer Luis

11. – 12.08.2018 – J – Samtag – Sonntag – Mein erster 3000er oder Abenteuer Gletscher

19.08.2018 – HG – Bergtour Gamslspitzl 3052 im Stubaital
Das Gamslspitzl bietet nicht nur grandiose Ausblicke auf die Stubaier Gletscher, es gehört auch zu den leichteren 3000er der Alpen. Schlüsselstelle ist der Wegabschnitt über das Schneefeld des ehemaligen Grünauferners – im Schlussanstieg führt die Route über steiles Blockwerk und erfordert Trittsicherheit. Das Gamslspitzl ist durchaus als erster Dreitausender geeignet.
Tourenleiter: Mairhofer Christian und Wisthaler Fabian

26.08.2018 – W- Wanderung Monte Migon – Fedaiapass
Imposante Höhenwanderung auf dem Sentiero delle Creste über teils felsige, baumlose Bergrücken mit traumhaften Tiefblicken.
Gehzeit: 5 – 5 ½ Stunden – Aufstieg 600m – Abstieg 1200 m
Wanderbegleiter: Oberparleiter Konrad

SEPTEMBER
08.09.2018 – J – Samstag – Fly-Line bei den Reinbachfällen

08. – 15.09.2018 – Wanderwoche in Sardinien
Um paradiesische Strände zu finden, muß man nicht bis an das Ende der Welt reisen. Sardinien ist eine wahre Goldgrube an Naturschönheiten und die Strände des Golfs von Orosei sind nahezu unberührt geblieben, weil sie schwer zugänglich sind. Sie gehören zu den schönsten Stränden der Welt und bei unseren Wanderungen werden wir u.a. auch diese Buchten erkunden. „Sardische Dolomiten“ heißen die schneeweißen Felsschroffen der Nordostflanke des Hochgebirges Supramonte di Oliena: einzigartige Natur, spezifische Tier- und Pflanzenarten, die Menschen und ihre Kultur – all dies werden wir in dieser Woche kennenlernen.
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

09.09.2018 – HG – Grünsteinklettersteig am Königsee
Talnaher Sportklettersteig mit Hängebrücke und super Aussicht in die Berchtesgadeneer Bergwelt und Königsee.
Die Hauptroute Isidor weist kurze Stellen C, einiges An B/Cm aber auch viele leicht grasige und erdige Passagen auf. Mittlerweile sind davon abweichend 3 Varianten möglich: die Räuberleiter, die Hotelroute und seit 2013 die Gipfelwand.
Tourenleiter: Mairhofer Christian und Zingerle Martin

30.09.2018 – W – Wanderung Raschötz nach Lajen
Mit der Unterstützung der Raschötzbahn gelangt man schnell auf die aussichtsreichen Hochflächen von Inner- und Außerraschötz. Der Abstieg nach Lajen ist zwar recht lang, doch führt er abwechslungsreich und durch verschiedenste Vegetationszonen und so gibt es allerhand am Wegesrand zu entdecken. Auch die Einkehrmöglichkeiten Ramitzler Schwaige und Unterpulghütte laden zum zwischenzeitlichen Verweilen mit schönen Panoramen ein.
Gehzeit ca. 4 – 4 ½ Stunden – Aufstieg 274 m – Abstieg 1270m
Wanderbegleiter: Ausserdorfer Peter

OKTOBER
14.10.2018 – W – Herbstwanderung Kals Lesacher Riegel
Diese Wanderung führt uns zu Aussichtslogen mit herrlichen Blicken auf den Hochschoberstock. Besonders eindrucksvoll zeigt sich der Glödis, das „Matterhorn der Schobergruppe“, der schon vom Kalser Tal aus als Höhepunkt der Kulisse hinter Lesach wahrgenommen wird.
Gehzeit: ca. 5 Stunden Auf – und Abstieg 920m
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

21.10.2018 – J – Familienherbstwanderung mit Törggelen

28.10.2018 – W – Herbstwanderung Glaning – Altenberg – Jenesien
Von St. Anton wandern wir hinauf nach Glaning und zum Altenberg, wo sich eine Flakstellung aus dem 2.Weltkrieg befindet. Anschließend nach Oberglaning mit dem Martinsweg – den „Gott-Erlebnis-Naturerfahrungsweg“. Der bekannte Heilige Martin ist nicht nur der Patron von Glaning, sondern stellt auch hier den inhaltlichen „roten Faden“ der Weggestaltung dar. Weiter geht’s nach Jenesien und mit der Seilbahn wieder nach St. Anton.
Gehzeit: 4 ½ – 5 Stunden – Aufstieg ca. 1068m – Abstieg ca. 300m
Wanderbegleiter: Targa Toni

NOVEMBER
04.11.2018 – W – Herbstwanderung mit Törggeleeinkehr zur Mittagszeit
Zum Ausklang des Wanderjahres laden wir zu einer Herbstwanderung mit Törggeleeinkehr zur Mittagszeit ein
Gehzeit: 3-4 Stunden
Wanderbegleiter: Lauton Herbert

11.11.2018 Bergsteigerdankmesse in Maria Saalen
Das Bergsteigerjahr ist um und wir laden alle Berg- und Wanderfreunde herzlich zu einer Hl. Messe ein. Damit wollen wir unserem Schöpfer danken für das Bergsteiger- und Wanderjahr 2018.
Die musikalisch umrahmte Dankesmesse findet um 10.30 Uhr in der Wallfahrtskirche von Maria Saalen statt.

DEZEMBER
16.12.2018 – HG – Piepsübung mit den Tourenleitern der Ortsstelle – wurde auf den 30.12.2018 verschoben
Dieser jährlich durchgeführte Kurs richtet sich hauptsächlich an Skitourengeher und Schneeschuhwanderer und sollte von allen intensiv genutzt werden. Wir lernen das schnelle Orten und Bergen der Lawinenverschütteten.
Dieser Kurs ist für Alpenvereinsmitglieder kostenlos.

Von Mai bis Oktober 2018 wird einmal im Monat – Freitags – eine Wanderung für Junggebliebene gemacht. Termine und Details jeweils am Anschlag.

Tourenprogramm des AVS Ortsstelle St.Lorenzen 2017 (alle Bereiche)

JÄNNER
08.01.2017 – HG – leichte Skitour
14.01.2017 49. Jahreshauptversammlung der AVS-Ortsstelle St. Lorenzen
22.01.2017 – W – Winterwanderung Messnerjoch St. Zyprian
29.01.2017 SO – Schneeschuhwanderung mit Pipsschatzsuche

FEBRUAR
05.02.2017 – HG – Skitour auf das Schönjöchl im Lesachtal 2332m
05.02.2017 – W – Winterwanderung Weissenstein Schmiederalm
11.02.2017 Samstag – Mondscheinrodeln
17.02.2017 – Freitag – Wetterkunde mit einem Meterologen
19.02.2017 – W – Winterwanderung in Pfelders
25.02.2017 HG – Nostalgieskitour auf den Eggerberg 2282m in Oberberg mit AVS-Ortsstelle Terenten

MÄRZ
04.03.2017 Samstag – Erste Hilfe Kurs für Kinder und Familien
05.03.2017 – W – Wanderung im Gardaseegebiet mit Fischessen
05.03.2017 – HG – Skitour Langkofelscharte
17.03.2017 Freitag – Erste Hilfe Kurs mit Oskar Zorzi
19.03.2017 – W – Wanderung auf den Hügeln des Prosecco
25. – 29.03.2017 – HG – Skitourentage in der Monte- Rosa-Gruppe Aostatal

APRIL
02.04.2017 – W – Wanderung am Gardasee – Pai – Albisano – Garda
17.04.2017 – W – Ostermontagwanderung Altenburg – Rastenbachklamm – Kalterersee
29.04.2016 Samstag – Hochseilgarten in Issing

MAI
07.05.2017 – W – Wanderung Lana durch das Höllental nach St. Pankraz
20. – 27.05.2017 – W – Wanderwoche im Naturpark Pollino in der Basilikata
21.05.2017 – HG – Radltour am Tegernsee
27.05.2017 – Samstag – Bouldern

JUNI

11.06.2017 – Barfussweg in Taisten
11.06.2017 – HG – Heini-Holzer-Klettersteig am Ifinger
11.06.2017 – W – Wanderung Blindsee – Weisssee in der Tiroler Zugspitz Arena

JULI
02.07.2017 – W- Bergwanderung zum Erdemolosee im Fersental Pizzo Alto –Rifugio Sette Selle
15.-16.07.2017 – HG – Gletschertour Hohe Wilde 3480 m
15.-16.07.2017 – SA+SO – Survival-Abenteuer
16.07.2017 – W – Wanderung Monte Pelmo Umrundung
23.07.2017 – Bergmesse Moosener Kaser
30.07.2017 – HG – Klettersteig Alpspitze 2620 m

AUGUST
06.08.2017 – W – Gemeinschaftswanderung mit den Niedernsillern
13.08.2017 – Klabauterklettersteig
19.+20.08.2017 – HG – Gletschertour Grosses Wiesbachhorn 3564m
27.08.2017 – W- Wanderung Città di Fiume – Passo Giau –

SEPTEMBER
09.09.2017 – Samstag – Sonnenaufgang
10.09.2017 – HG – Gletschertour Weissseespitze 3518m im Kaunertal
10.09.2017 – W- Genussradlen durch das obere Inntal
14. – 17. 09.2017 – HG – Viertägige Radtouren in den Ausläufern der Monte Lessini
24.09.2017 – W – Rosenalm – Karspitze 2135m – in der Zillertalarena

OKTOBER
01.10.2017 – Familienherbstwanderung Dorf Tirol mit Besichtigung der Vogelklinik
08.10.2017 – W – Herbstwanderung Taltbühel Welschnofen
22.10.2017 – W – Herbstwanderung von Halbweg im Sarntal über Afing nach Rafenstein

NOVEMBER
04.11.2017 – Sa. – W – Törggelewanderung
12.11.2017 Bergsteigerdankmesse in Maria Saalen

DEZEMBER
17.12.2017 – HG – Piepsübung mit den Tourenleitern der Ortsstelle

Tourenprogramm des AVS Ortsstelle St.Lorenzen 2016 (alle Bereiche)

JANUAR
06.01.2016 – HG – Leichte Skitour und Schneeschuhtour je nach Schneelage
Sa.09.01.2016 – 48.Jahreshauptversammlung der AVS-Ortsstelle St. Lorenzen
17.01.2016 – HG – Skitour Rötenspitze 2500 m im Obernbergertal
24.01.2016 – W – Winterwanderung Vigiljoch
Sa.30.01.2016 – J – Winterabenteuertag für die ganze Familie

FEBRUAR
Sa.06.02.2016 – HG – Nostalgieskitour mit der Ortsstelle Terenten – Durnholzerjöchl Sarntal
07.02.2016 – W – Winterrundwanderung um den Taltbühl bei Welschnofen
Sa.20.02.2016 – J – Kletterhalle Bruneck
Sa.20.02.2016 – Knotenkurs für Einsteiger
21.02.2016 – W – Winterwanderung über den weißen Teppich auf der Seiseralm
25. – 28.02.2016 – HG – 4-tägige Skitouren im Klein Walsertal

MÄRZ
06.03.2016 – W – Wanderung auf den Hügeln des Prosecco von Guia nach Vidor
Sa.12.03.2016 – J – Bouldernachmittag
12. + 13.03.2016 – HG – Skitour Bamberger Hütte Kitzbühler Alpen
28.03.2016 – W- Ostermontag- Höfewanderung ober Partschins

ARIL
03.04.2016 – HG – Skitour Similaun
10.04.2016 – W – Wanderung und Fischessen
16.04.2016 – SA – HG – Skitour Laaser Orgelspitze 3304 m
24.04.2016 – W – Wanderung am Gardasee Pai – Albisano – Garda
Sa.30.04.2016 – J – Vogelkundewanderung mit Hackhofer Sepp

MAI
08.05.2016 – W – Auf Waal- und Wanderwegen von Glurns nach Taufers im Münsertal
20. – 25.05.2016 – HG – 6-tägige Radtouren in Sardinien
Sa. – 21.05.2016 – J – Hochseilklettergarten

JUNI
02. – 04.06.201 – J – Hüttenlager
12.06.2016 – HG – Klettersteig Grünstein am Königsee
19.06.2016 – W – Radfahren Val di Sole – entlang des Flusses Noce
26.06.2016 – W- Wanderung Monte Mondeval

JULI
02. + 03.07.2016 – HG – Gletschertour Weisskugel 3729 m
10.07.2016 – Bergmesse Moosener Kaser
17.07.2016 – W – Bergtour zum Timmels-Schwarzsee im hintersten Passeiertal
23. + 24.7.2016 – HG – Gletschertour Westalpen Monterosa Gruppe 4554m
31.07.2016 – J – Klettersteig
31.07.2016 – W – Bergtour Tschenglser Hochwand 3375 m

AUGUST
06. + 07.08.2016 – HG – Klettersteig Monte Schiara 2565m
14.08.2016 – J – Familien Spiel- und Spaßtag am Elfenweg Vintl
14.08.2016 – W – Bergtour über den Wiener Höhenweg zur Wangenitzseehütte in der Schobergruppe
28.08.2016 – HG – leichte Gletschertour Hohe Riffl 3338m

SEPTEMBER
Sa.10.09.2016 – J – Bogenschießen in Olang
11.09.2016 – HG – Gamsängerklettersteig auf die Ellmauer Halt 2344m im Wilden Kaiser
17. – 24. 09.2016 – W – Wanderwoche im größten Naturpark Europas : Picos de Europa

OKTOBER
Sa. – 01.10.2016 – J – Familienherbstwanderung mit Besuch Bergwerk Prettau
09.10.2016 – W – Almwanderung auf der Sonnenseite des Virgentales
23.10.2016 – W – Burgenwanderung am Fuß des Tschöggelberges
Sa.29.10.2016 – J – Lasst uns einen Drachen bauen

NOVEMBER
Sa. – 05.11.2016 – Törggelen
13.11.2016 Bergsteiger-Dankmesse in Maria Saalen

DEZEMBER
18.12.2016 – HG – Piepsübung mit Tourenleiter

Tourenprogramm des AVS Ortsstelle St.Lorenzen 2015 (alle Bereiche)

JÄNNER
04.01.2015 – HGG – Ski – und Schneeschuhtour je nach Schneelage
05.01.2015 –Mo. – J – Mondscheinrodeln
10.01.2015 – Jahreshauptversammlung
18.01.2015 – W – Winterwanderung von Radein zum Jochgrimm Gehzeit 4 St. Auf – und Abstieg 500 Hm Wanderführer: Luis Peer
25.01.2015 – HGG – Skitour Defreggen St. Jakob Hochleitenspitze. Tourenleiter: Mairhofer Christian+Oberlechner Reinhard

FEBRUAR
01.02.2015 – W – Winterwanderung von Palmschoß zum Würzjoch Aufstieg 400Hm Abstieg 300 Hm Gehzeit 4 St. Wanderbegleiter: Herbert Lauton
07.02.2015 – Sa. – J – Kletterhalle
14.02.2015 – HGG – Nostalgieski – und Schneeschuhtour: Durnholzerjöchl Sarntal mit Ortsstelle Terenten Tourenleiter: Aschbacher Franz+Lauton Rita
22.02.2015 – W – Winterwanderung auf den Roen Auf – und Abstieg 600 Hm. Gehzeit 4 St. Wanderführer: Peter Ausserdorfer

MÄRZ
01.03.2015 – HGG – Skitour – Ulten Walscher Berg Tourenleiter: Hilber Michael+ Oberlechner Reinhard
07.03.2015 – W – Kulturwanderung mit anschließendem Fischessen in Bardolino. Auf – und Abstieg 80 Hm Gehzeit 2 St.Gehzeit Wanderführer Kurt Seppi
14.03.2015 – Sa. – J – Bouldernachmittag
22.03.2015 – W – Wanderung bei Isera Rovereto. Auf – Abstieg 550 Hm Gehzeit 4 St. Wanderführer: Herbert Lauton
26. – 29.03.2015 – HGG – 4-tägige Skitour Val di Sole Tourenleiter: Lauton Rita+ Mairhofer Christian

APRIL
06.04.2015 – W – Wanderung von Rabland auf den Meranerwaalrundeweg und auf den Rittersteig nach Naturns. Auf – und Abstieg 280 Hm Gehzeit 4 St. Wanderführer: Herbert Lauton
11.04.2015 – HGG – Skitour Langkofelscharte Tourenleiter: Wisthaler Fabian+ Mairhofer Christian
18.04.2015 – Sa. – J – Hochseilklettergarten Issing
19.04.2015 – W – Wanderung am Gardasee: Pregasina – Punta Nodice – Ledrotal – Riva. Aufstieg 800 Hm Abstieg 1200 Hm Gehzeit 4 ½ – 5 St. Wanderführer: Luis Peer
21. – 28.04.2015 – W – Wanderwoche auf der Kanarischen Insel La Palma. Organisator: Herbert Lauton
25. – 26.04.2015 – HGG – Skitour – Überschreitung Prägraten Rostockerhütte-Simonispitze-Kasern
Tourenleiter: Hilber Michael+Hilber Klaus

MAI
10.05.2015 – W – Radfahren auf den Lechtalradweg, von Steeg bis Reutte. Strecke 55 Km Aufstieg 210 Hm. Abfahrt 460 Hm Fahrzeit 5,30 St. Schwierigkeit: mittel Radführer: Kurt Seppi
17.05.2015 – W – Wanderung Katharinaberg – Dickhof -Meraner Höhenweg- Giggelberg Seilbahn Aufstieg 1000 Hm Abstieg 680 Hm Gehzeit 6 St Wanderführer: Peter Ausserdorfer
25.05.2015 – HGG – Radtour von Kohlern über den Reggelberg nach Weissenstein
Tourenleiter: Hilber Michael+Hilber Klaus

JUNI
06.06.2015 – Sa. – J – Rafting
21.06.2015 – HGG – Klettersteig Guzzella Carlo M.Grappa Tourenleiter: Lauton Rita+Aschbacher Franz
28.06.2015 – W – Wanderung zu den Olbeseen bei Sappada Auf – und Abstieg 950Hm Gehzeit 6 St. Wanderführer: Konrad Oberparleiter

JULI
04. – 05.07.2015 – J – Spielewochenende Pfaffenberger Wiesen
11. – 12.07.2015 – HGG – Gletschertour Müllerhütte
1. Tag Aufstieg Stubai-Zuckerhütl-Pfaff- Müllerhütte – 2. Tag Sonnklar-Passeiertal
Tourenleiter: Wisthaler Fabian+Hilber Michael
12.07.2015 – W – Niedernsill Gemeinschaftswanderung Wanderführer: Herbert Lauton
19.07.2015 – Bergmesse Moosener Kaser
26.07.2015 – HGG – Kortscher Schafberg 3000er im Schnalstal. Auf – und Abstieg 1400 Hm Gehzeit 7 St. Wanderführer: Christian Mairhofer
31.07.- 01.08.2015 – HGG Gletschertour Schweiz Westalpen Dom
Tourenleiter: Hilber Klaus+Aschbacher Franz+Mairhofer Christian

AUGUST
08.08.2015 – Sa. – J – Klettersteig
09.08.2015 – W – Wanderung im Fersental, zum Erdemolo See – Pizzo Alto –Rifugio Sette Selle. Auf – und Abstieg 1100 Hm Gehzeit 5 St. Wanderführer: Franz Erlacher
23.08.2015 – W- Gipfeltour im Defreggental, Regenstein 2895m Auf – und Abstieg 1120 Hm Gehzeit 5 – 6 St. Wanderführer: Ausserdorfer Peter
23.08.2015 – HGG – Klettersteig Stubai Elfer Klettersteig
Tourenleiter: Lauton Rita+Oberlechner Reinhard

SEPTEMBER
13.09.2015 – HGG – Bergtour-Muttenkopf-Lechtaleralpen
Tourenleiter: Mairhofer Christian+ Aschbacher Franz+Lauton Rita
17. – 20.09.2015 – HGG – 4-tägige Radtour Marken-Urbino
Tourenleiter: Lauton Rita+ Hilber Michael+ Mairhofer Christian+ Hilber Klaus
20.09.2015 – W – Gemeinschaftswanderung mit Sektion Bruneck und Ortsstellen.
26.09.2015 – Sa. – J – Slackline und Spielenachmittag in Reischach
27.09.2015 – W – Rabenkopf, Gipfeltour in Bayern. Auf – und Abstieg 800 Hm Gehzeit 5 -6 St. Wanderführer Luis Peer

OKTOBER
04.10.2015 – W – Lichtseeweg in Obernberg, Aufstieg 800 Hm Abstieg 900 Hm Gehzeit 4 ½ St. Wanderführer: Luis Peer
18.10.2015 – W – Rundwanderung über den Schützenbrünnlweg zum Knottenkino. Auf – und Abstieg 600 Hm Gehzeit 4 ½ St. Wanderführer: Luis Peer

NOVEMBER
06.11.2015 – Fr. – J – Sternwarte Gummer
07.11.2015 – Sa. – W – Törggelewanderung Wanderbegleiter: Max Mitterhofer
15.11.2015 – Bergsteigerdankmesse in Maria Saalen

DEZEMBER
05.12.2015 – Sa. – J – Filmabend im AVS-Lokal
06.12.2015 – HGG – Pieps-Übung Tourenleiter: Alle

Tourenprogramm des AVS Ortsstelle St.Lorenzen 2014 (alle Bereiche)

JANUAR
02.01.2014 – DO. – Jugend – Sternwarte Gummer

05.01.2014 – HGG – Leichte Skitour und Schneeschuhtour je nach Schneelage

11.01.2014 – SA. – Jahreshauptversammlung der AVS-Ortsstelle St. Lorenzen

19.01.2014 Wanderer – Winterwanderung auf der Seiseralm – von Kompatsch nach Puflatsch

23.DO. + FR. 24.01. 2014 – Erste Hilfe Kurs

25. SA. + SO. 26.01.2014 – HGG – Kurs Tourenplanung und Praxis mit Denicolò Franz

FEBRUAR
01.02.2014 – SA. – Jugend – Spieletag

02.02.2014 Wanderer – Winterwanderung von Radein auf das Joch Grimm

02.02.2014 HGG – Skitour und Schneeschuhtour Rötenspitze 2500m in Obernberg

16.02.2014 Wanderer – Winterwanderung zur Oberrissalm im Stubaital

16.02.2014 – HGG – Skitour Tre Sassi 2613m in der Brentagruppe

MÄRZ
01.03.2014 – SA. – HGG – Nostalgie-Skitour und Schneeschuhtour in Osttirol

03.03.2014 – MO. – Jugend – Bouldernachmittag in St. Lorenzen

09.03.2014 – Wanderer – Wanderung und Fischessen in Mozzecane

13.03. DO. – SO.16.03.2014 HGG – 4-tägige Skitour Dreiländereck Südtirol-Tirol-Graubünden

23.03.2014 – Wanderer – Wanderung am Gardasee: von Volciano nach Barbarano

ARIL
05.04.2014 -SA. – Jugend – Bouldernachmittag

06.04.2014 Wanderer – Wanderung am Gardasee: von Riva del Garda nach Molina di Ledro

06.04.2014 HGG – Skitour Saldurspitze 3435m im Schnalstal

21.04.2014 – Wanderer – Ostermontagwanderung am Sonnenberg von Schlanders nach Allitz

26.SA. – SO.27.04.2014 HGG – Skitour Grossvenediger 3666m

MAI
03.05.2014 SA. – Jugend – Hochseilklettergarten Issing

04.05.2014 – Wanderer – Radtour Valsugana – von Caldonazzo nach Bassano del Grappa

10.05.2014 SA. – Grundkurs MTBer

13.05. und 15.05. und 17.05.2014 – GPS-Kurs

17.05.2014 SA. – HGG – Radltour Tegernsee

18.05.2014 – Wanderer – Drei – Seen – Wanderung Krün – Wallgau

29.05.DO. – MO.02.06.2014 – HGG – Radtour Toscana

JUNI
01.06.2014 – W – Seenwanderung bei Baselga di Pinè

07.06.2014 SA. – Jugend – Erlebnistag am Pragser Wildsee

15.06.2014 – Wanderer – Alta Via Trevigiana im Monte Grappa Gebiet

JULI
04.FR. – SO.06.07.2014 Jugend – Hüttenlager Villnöss

06.07.2014 – Wanderer – Höhenweg Fuchiade – San Pellegrino Pass

05.SA. – SO.06.07.2014 – HGG – Olperer Ostgrat 3476m

20.07.2014 – Wanderer – Ein 3000er in den Hohen Tauern: vom Mooserboden auf den Grieskogel 3066m

26.SA. – SO.27.07.2014 – HGG – Gletschertour Monte Zebrù 3735 m

AUGUST
02.08.2014 – SA. – Jugend – Klettersteig

03.08.2013 Wanderer – Bergwanderung am Kreuzbergpass – Bertihütte –Gamssteig

10.08.2014 – HGG – Klettersteig „Tirolerweg Nauders“

17.08.2014 – Bergmesse in der Moosener Kaser

30.SA. – SO.31.08.2014 – HGG – Gletscher- und Bergtour auf den Raurieser Sonnblick 3015m –
Und „Klagenfurter Jubiläumsweg“

31.08.2014 – Wanderer – Bergwanderung im Wettersteingebirge

SEPTEMBER
14.09.2014 – HGG – Klettersteig Latemarspitzen 2650 m

14.09.2014 – Wanderer – Bergwanderung im Zillertal : Grüblspitze – Torsee – Lanersbach

20.09. SA. – SA.27.09.2014 – Wanderer – Wanderwoche Insel Elba

OKTOBER
12.10.2014 – Wanderer – Herbstwanderung am Rittnerhorn – Zum Toten – Rinderplatz – Sambergerhof

18.10.2014 – SA. – Jugend – Familienausflug Rabland

25.10.2014 – SA. – Wanderer – Törggelewanderung im Eisacktal

NOVEMBER
09.11.2014 Bergsteiger-Dankmesse in Maria Saalen

29.11.2014 – SA. – Jugend – Feedback 2014

DEZEMBER
07.12.2014 – HGG – Piepsübung mit Bergführer

Tourenprogramm des AVS Ortsstelle St.Lorenzen 2013 (alle Bereiche)

JANUAR
06.01.2013 H.G.G. – Leichte Skitour / Schneeschuhtour je nach Schneelage

12.01.2013 Jugend – Feedback 2012

20.01.2013 H.G.G. – Skitour Torhelm 2452 m – Zillertal

20.01.2013 – Wanderer- Rodeltour Zunigalm Osttirol – Ziel wurde geändert: Überschreitung Plätzwiese

26.01.2013 Jahreshauptversammlung der AVS-Ortsstelle St. Lorenzen

 

FEBRUAR
02.02.2013 Jugend – Freeridetag auf dem Speikboden

03.02.2013 Wanderer – Winterwanderung in Mittenwald

09.02.2013 H.G.G. – Nostalgie Skitour in Ridnaun

14.02.2013 Jugend – Kletterhalle Brixen

17.02.20213 Wanderer – Winterwanderung – Rodeln in Reinswald

24.02.2013 H.G.G. – Skitour und Schneeschuhtour auf das Figerhorn 2743m – Glocknergruppe
MÄRZ
02.03.2013 Jugend – Bouldernachmittag in St. Lorenzen

10.03.2013 H.G.G. – Skitour Colbricon 2602 m in der Lagoraigruppe

17.03.2013 – Wanderer – Wanderung am Gardasee – Cima Comer

24.03.2013 H.G.G. – Skitour auf das Hasenöhrl 3256 m im Ultental

 

ARIL
01.04.2013 Wanderer – Ostermontagwanderung – Höfewanderung über Partschins

06. – 07.04.2013 H.G.G. – Skitourenwochenende Similaun 3599 m – Hintere Schwärze 3628 m

13.04.2013 Jugend – Wald – Erlebnis -Tag

14.04.2013 – Wanderer – Wanderung am Monte Calisio in Trient

21.04.2013 H.G.G. – Skitour Langtaufererspitze 3526m – Hintereisferner Schnalstal

28.04.-2013 – Wanderung – Vinschger Höhenweg von Matsch nach Spondinig

MAI
04. – 11.05.2013 Wanderer – Wanderwoche Andalusien

05.05.2013 Jugend – Familienausflug ins Messner Mountain Museum

26.05.2013 HGG – Radltour von Brandenburg zum Tegernsee

26.05.2013 – Wanderer – Drei – Seen – Wanderung Krün – Wallgau

JUNI

08.06.2013 Jugend – Hochseilklettergarten

16.06.2013 – Wanderer – Tagestour Drauradweg

29.06.2013 Wanderer – Bergwanderung Monte Pavione

 

JULI

07.07.2013 HGG – Madonnenklettersteig in den Lienzer Dolomiten

13. – 14.07.2013 Jugend – Biwakieren bei den Pfaffenbergerwiesen

14.07.2013 Wanderer – Wanderung Goldried Kals

26. – 28.07.2013 HGG – Gletschertour in den Westalpen Weissmies 4023m und Lagginhorn 4010m

28.07.2013 – Wanderer – Im Banne der Civetta
AUGUST

11.08.2013 Wanderer – Bergtour Böses Weibile 3121 m – Glockner Gruppe

15.08.2013 Jugend – Klabauterklettersteig

18.08.2013 Bergmesse in der Moosener Kaser

24. – 25.08.2013 H.G.G. – Triglav 2864 m in den Julischen Alpen

25.08.2013 – Wanderer- Gemeinschaftstour mit den Niedernsillern – Kitzsteinhorn
SEPTEMBER
08.09.2013 HGG – Hohe Munde 2662 m

08.09.2013 – Wanderer – Gemeinschaftstour der Sektionen – Villnöss Gampenalm

14.09.2013 Jugend – Bouldernachmittag

15.09.2013 – Wanderer – Bergwanderung in der Palagruppe – vom Canalital zum Ceredapass

19. – 22.09.2013 HGG – Vier-tägige Radltour im Piemont

29.09.2013 – Wanderer – Friedrich August Weg – Seiser Alm
OKTOBER
06.10.2013 Jugend – Sonnenaufgang

13.10.2013 Wanderer – Lichtseeweg Obernberg

26.10.2013 – Wanderer – Törggelewanderung im Eisacktal
NOVEMBER
02.11.2013 Jugend – Bouldernachmittag

10.11.2013 Bergsteiger-Dankmesse in Maria Saalen
DEZEMBER
07.12.2013 – Jugend – Feedback 2013

15.12.2013 H.G.G. – Piepsübung mit Bergführer